Kindertagestätte Erbes-Büdesheim Perspektive

Wettbewerb Feuerwehr und Bauhof Titz

 

Zur Realisierung wurde ein teilweise 2-geschossiger U-förmiger Baukörper vorgeschlagen, der einerseits die besondere Topografie zur Ordnung der Erschließung nutzt und andererseits den Außenraum in klar definierte Bereiche für Feuerwehr und Bauhof gliedert. 

Gleich einem Gehöft ist der Baukörper in die Topografie geschoben und ist somit auch Stützkonstruktion für den gegebenen Geländeversprung. 

Von Nordosten nach Südwesten gliedert sich das Grundstück in Parkplatz und Übungshof, Feuerwehr- und Verwaltungstrakt, Wartungshof, Bauhofhalle und anschließenden Lagerhof. Wartungs- und Lagerhof sind über eine offene Durchfahrt miteinander verbunden, aber jeweils auch von der Straße direkt anfahrbar.

Durch die klare Zonierung werden Nutzungsüberschneidungen jeglicher Art weitestgehend ausgeschlossen.

 

Auslober:


Mitarbeiter:

Gemeinde Titz

 

Architektin Dipl.-Ing.(FH) Hanna Eichler

Architektin Dipl.-Ing. Ebru Nisamidis

Architekt Dipl.-Ing.(FH) Filip Eichler